Skip to main content

Modeschmuck – eine kleine Analyse

Da ich häufig die Frage bekomme, ob mein Schmuck „anlaufen“ oder sich verfärben kann, gebe ich euch hier ein paar Infos zu diesem Thema:

die Fakten:

Nicht nur durch das Tragen, sondern auch wenn ein Schmuckstück längere Zeit in einem Schmuckkästchen verwahrt wurde, kann es sich verfärben – dies betrifft versilbertes/vergoldetes Material  genau so wie echtes Silber oder Gold.

Der Grund hierfür ist, dass (Edel) Metalle bereits an der Luft oxidieren und das beispielsweise Wasser oder Schweiß diesen Prozess verstärken. Auch Sonnenmilch und Parfum können dazu führen, dass sich mit der Zeit Ablagerungen und so dunkle Stellen bilden.

Meine Pflegetipps gegen das Anlaufen von Schmuck:

  • Schmuck mit dem Kontakt von Wasser und Schweiß meiden
  • Schmuck nicht in feuchten Räumen (Badezimmer) lagern
  • eine Schachtel/Schatulle zur Aufbewahrung verwenden
  • Schmuck nicht auf parfümierter Haut tragen und öfters mal wechseln!

Ab sofort erhaltet ihr bei allen Online Bestellungen als goodie ein kleines Silberputztuch gratis, damit ihr lange Freude an euren Schmuckstücken habt!

Related News

Termine 2018!

Ein paar Design Märkte, die auch 2017 zu meinen Highlights gehörten, aber auch einige neue...

Darf ich vorstellen: mein neues Laden-Atelier in der Hamburger Neustadt!

Juhu, am Samstag, den 12. 05. war es endlich soweit und ich habe mein kleines...

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping Cart